Fotografieren in Europa

Schöne Bilder auch „vor der Tür“ machen


Fotografen sind andauernd auf der Suche nach Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Phänomenen, die sie gerne fotografieren möchten um Bilder zu bekommen, die nicht jeder hat. Oft wird dazu die ganze Welt bereist und dabei werden auch keine Kosten und Mühen gescheut. Viele scheinen aber zu vergessen, dass es in Europa auch beeindruckende Locations gibt bei denen man wirklich fabelhafte Fotos schießen kann. Oft sind diese Locations weniger bekannt, weshalb die Fotografen nichts davon wissen. Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen Europa und einige sehr lohnenswerte Locations vorstellen, bei denen man wundervolle Fotos schießen kann.


Fotolocations in Deutschland


Wer es ganz nah mag, kann auch in Deutschland hervorragende Locations finden. Besonders ratsam sind Großstädte wie Frankfurt. In Frankfurt selbst befinden sich nämlich Hochhäuser en masse und man hat das Gefühl, man würde sich in New York befinden. Frankfurt ist auch gut für Panorama Fotos oder HDR Fotos geeignet, weil die Stadt nur so vor Lichtern glüht. Wer es ein wenig ruhiger mag, kann auch an die Ost- oder Nordsee fahren um klasse Fotos zu schießen. Vor allem bei stürmischen Bedingungen lassen sich dort großartige Fotos von Wellen schießen.


Fotolocations in Kroatien


Kroatien befindet sich im Süden Europas und ist gar nicht mal so weit weg. Bereits nach einigen Fahrstunden hat man das Mittelmeerland erreicht. Vorfinden kann man Locations, die schon für Filmedrehs verwendet wurden (Stichwort Winnetou). Die Rede ist vom Velebit Gebirge mit zahlreichen Panoramen, Hölen und Wanderstrecken. Inmitten des Landes befindet sich auch der spannende Nationalpark Plitvicer Seen, der in der Reinform belassen ist und sich Jahr für Jahr verändert und hervorragende Motive für mystische Fotos bietet. Natürlich ist da auch die Adria Küste von der man vom Velebit Gebirge atemberaubende Fotos schießen kann, die jeden begeistern.


Fotolocations wie aus einem Western Film in Spanien


Spanien ist ein Land, das gewiss zu bezaubern weiß. Das haben auch Filmemacher realisiert und bereits zahlreiche Filme dort gedreht. Ein besonders guter Ort um Wüstenlandschaften zu fotografieren ist Andalusien, denn dort erinnert mancherorts gar nichts an das Europa, das wir gewohnt sind. Neben den Wüstenlandschaften findet man in Spanien natürlich auch geschichtsträchtige Großstädte wie Barcelona, die einen Stil zwischen der Moderne und der Tradition verfolgen und bereits jahrelang auf diesem schmalen Grat wandern. Nicht vergessen sollte man die Küste, die eine der Längsten in Europa ist und viele tolle Locations für Fotos birgt.


Fotolocations in Irland – Natur und Mystik


Irland befindet sich in Großbritannien und ist eigentlich ein Land, das die Menschen weniger oft bereisen. Ein Besuch lohnt sich aber aus fotografischer Sicht auf jeden Fall. Man findet nämlich mehrere Meter hohe Klippen an der Küste, die ein wunderbares Motiv abgeben. Des Weiteren verblüfft die Natur und das nämlich nicht zu knapp. Saftige grasgrüne Felder, die bis zum Horizont ragen können auch als ein wunderschönes Motiv dienen. Der ewige Grauschleier, der den Himmel bedeckt liefert übrigens eine mystische Atmosphäre wie geschaffen für geheimnisvolle Fotos